Gewinne beim 71. Europäischen Wettbewerb 2024!

Auch in diesem Jahr haben wir traditionell mit unseren Q2-Zusatzkursen Geschichte (Müller) und Sozialwissenschaften (Marschke) sehr erfolgreich am 71. Europäischen Wettbewerb „Europa (un)limited“ teilgenommen. Von sechs eingereichten Beiträgen haben vier einen Preis auf Landesebene errungen!


Die Gewinner*innen sind:


Modul 4.1 „Die EU – nur eine helfende Hand?“

Gruppenarbeit 1. Preis: Luka Ljubica, Peter Römmer-Collmann, Zhexuan Ding

2024_Goerres_Europaeischer_Wettbewerb_Machtspiel_Europa_Monopoly


Gruppenarbeit 2. Preis: Mona Kau, Mariam Khnaba, Annalena Kolz, Hanna Preylowski


Gruppenarbeit 3. Preis: Saliha Darwisch, Vera Ibraim


Modul 4.3 „The Sky is (not) the Limit“

Gruppenarbeit 1. Preis: Sophia Dmitrieva, Paula Lechtermann, Liselotte Holtmann, Emilia Andréani Lelouvier, Hüdanur Özcan

2024_Goerres_Europaeischer_Wettbewerb_Magazin_Euroversal


Wir freuen uns sehr und gratulieren allen Gewinner*innen sehr herzlich!

Einen Eindruck der jeweiligen 1. Preise kann man erlangen, indem man auf die beiden hochgeladenen Dateien klickt, auch ein Download ist möglich. Viel Spaß beim Anschauen!

Zurzeit läuft die Jurierung auf Bundesebene. Wir sind gespannt, ob es möglicherweise noch zu weiteren Preisen kommt.