Seit Jahren besuchen wir regelmäßig mit Schülern unserer Grund- und Leistungskurse im Fach Chemie verschiedene Schülerlabore der Bayer AG. 

Im Baylab plastics erfahren unsere Schüler in einer Life-Simulation den Herstellungsprozess eines Kunststoff-Produktes in allen Facetten: Forschung/Materialprüfung, Design, Technik, Kommunikation, Finanzen. Schnell wird deutlich, wie wichtig die Zusammenarbeit aller beteiligten Teams bei der Entstehung des Produktes ist. Nach den Präsentationen trugen wir schon einmal hunderte Eierlöffel, futuristische Kugelschreiber und auch bunte Computermausschalen mitsamt einer Maus nach Hause… Im Jahr 2010 errang unser entsendete Leistungskurs den 2. Platz beim Bayer-Wettbewerb “Discovery Day”. Auch die Biologiekurse besuchen regelmäßig ein Bayer Schülerlabor, das “Baylab health” in Wuppertal. Hier werden vor allem die Kenntnisse der Genetik vertieft und in praktischen Verfahren angewendet.
Unsere Kontakte durch Eltern und Kollegen gehen über diese offiziellen Wege noch hinaus. Wir nutzen diese, um interessierten Schülern u. a. Praktikumsplätze zu vermitteln.

Kontakt: Die Fachschaft Chemie 
http://www.baylab.bayer.de/de/homepage.aspx